Ein Hund wird zur Gangbildanalyse an der Leine geführt

Gangbildanalyse beim Hund

Die Gangbildanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Ursachenfindung von Problemen am Bewegungsapparat und hat somit für Ihren Praxisalltag eine große Bedeutung. Das Gangbild liefert wichtige Hinweise darauf, welche Gliedmaßen ein Hund entlastet und hilft, die Ursache von Schmerzen einzugrenzen. Besprochen werden Bewegungsauffälligkeiten und mögliche Schonhaltungen, nicht nur bei verschiedenen Laufgeschwindigkeiten, sondern auch beim Hinsetzen und Aufstehen, im Liegen und Sitzen.

Bedarfsgerechter Therapie- und Trainingsplan

Durch die Analyse des Gangbildes eines Hundes können Sie Erkenntnisse gewinnen, an welchen Stellen der Hund Unterstützung benötigt. Sie hilft Ihnen nicht nur bei der Befundung, Sie können damit auch die Therapie- und Trainingspläne gezielt ausrichten.

In Ihrer Ausbildung haben Sie bereits eine Einführung in das Thema erhalten. In dieser Fortbildung vertiefen wir das Thema und schulen Ihren Blick zunächst mit ausführlichem und vielseitigem Videomaterial. Die Auswertung des Gangbildes eines augenscheinlich gesunden Hundes im Vergleich zu einem vorerkrankten Hund muss differenziert betrachtet werden. In diesem Kurs besprechen wir die Bedeutung der Befunde und die möglichen diagnostischen Konsequenzen

Zum Abschluss erfolgt eine ausführliche praktische Einheit, in der Sie das Erlernte an den mitgebrachten Hunden üben.

KursortTerminVerfügbarkeit
Dülmen18.08.2023 - 18.08.2023Verfügbarkeit prüfen
Kombi-Tipp

Eine perfekte Ergänzung ist das Seminar "Diagnostische Triggerpunktuntersuchung". In diesem eintägigen Kurs lernen Sie die gelenkspezifischen diagnostischen Triggerpunkte kennen, die auf Probleme am Bewegungsapparat hindeuten können. 

Kursinformationen

Fachbereich
Hundetherapie
Level
Fortgeschrittene
Voraussetzungen
Mindestens Hundephysio I und III bzw. HOP Modul 3 oder examinierte Hundeosteo- sowie HundephysiotherapeutInnen, TierärztInnen, Tiermedizinische Fachangestellte, Tierheilpraktiker
Dauer
1 Tag
Kurszeiten
09:00 - 15:30 Uhr
Kosten
179 Euro
DozentInnen
Katja Wald
Lizenz
7 Fortbildungsstunden
Beratung
0049 (0) 25 94 - 78 227 0
Download
Broschüre Hund

Themen des Kurses

  • Wissensvertiefung der iim Rahmen der Hundephysiotherapie gelehrten Gangbildanalyse
  • Blickschulung mit ausführlichem und vielseitigem Bildmaterial
  • Therapie- und Trainingspläne gezielt ausrichten

Wichtige Hinweise

  • Die Kursskripte stehen drei Tage vor Beginn als Download zur Verfügung
  • Ein Mittagsimbiss sowie Getränke werden vom DIPO übernommen.
  • Nach vorheriger Anmeldung zum Kurs mitgebrachte Hunde müssen nachweislich über einen wirksamen Impfschutz gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Tollwut verfügen. Des Weiteren müssen sie frei von jeglichen Infektionskrankheiten sein sowie sozialverträglich im Umgang mit anderen Hunden und Menschen.