Die TeilnehmerInnen sitzen im Kursraum und werden über die Selbstständigkeit informiert

Existenzgründung für TiertherapeutInnen

Oft ist das eigene Tier Auslöser die Tiertherapie zu erlernen. Im Laufe der Ausbildung kommt bei vielen der Wunsch auf, das Erlernte im Rahmen einer (Teil-) Selbstständigkeit nicht nur am eigenen Tier anzuwenden. Nicht selten hören wir, „ich mag meinen Job, aber ich kann mir nicht vorstellen, bis zur Rente im Büro zu sitzen“. Doch wie macht man sich selbstständig, wie berechne ich meine Wirtschaftsleistung, wie komme ich an Kunden und wie sichere ich mit richtig ab? Alle Ihre Fragen beantworten unsere ExpertInnen in diesem zweitägigen Seminar.

KursortTerminVerfügbarkeit
Bopfingen16.07.2022 - 17.07.2022Verfügbarkeit prüfen
Dülmen01.10.2022 - 02.10.2022Verfügbarkeit prüfen

Von der Idee bis zur Umsetzung

Am Vormittag des ersten Tages referiert Dr. Josef Langenberg, Gründer der Therz GmbH und Mitgeschäftsführer des DIPO über die Grundlagen der Existenzgründung. Wie aus der Geschäftsidee ein Businessplan wird und welche Chancen und Risiken auf dem Weg lauern, erläutert Dr. Langenberg in seinem sehr informativen, kurzweiligen Vortrag. Auch die verschiedenen Arten der Selbstständigkeit und Steuerfallstricke kommen in seinem Vortrag vor. Dazu bekommen Sie ein praktisches Tool zur Berechnung von Erlösen, Kosten und Gewinnen unter verschiedenen Bedingungen, die Amortisation von Investitionen sowie die Abschreibung angeschaffter Sachgüter, zur Erfolgskontrolle und Vermögensbildung.

Kundengewinnung durch Marketing

Danach folgt ein mit vielen direkt umsetzbaren Beispielen gespickter Vortrag über die Themen Fördermittel, Marketing, Weiterempfehlungsmanagement, Datenschutz und Werberichtlinien. Halten wird ihn DIPO-Büroleiterin Julia Wieduwilt, die zehn Jahre lang im Marketingbereich tätig war und diese Leidenschaft heute für das DIPO weiterführt. Aus ihrer eigenen Erfahrung erklärt sie Ihnen, wie Sie möglichst kostengünstig und effektiv auf sich aufmerksam machen und welche Ausgaben Sie sich besser sparen können.

Absicherung und Finanzprodukte

Am zweiten Tag übernehmen Franz-Josef und Karin Gurges von Gurges Consulting. Wo liegt der Unterschied zwischen einer Berufshaftpflichtversicherung und einer Betriebshaftpflichtversicherung? Was kann die Berufsgenossenschaft für Sie leisten? Welche Versicherungen brauchen Sie, um Ihre Arbeitskraft abzusichern und wie sorgen Sie als Selbstständige/r für das Alter vor? Hierrüber und über Fallstricke sowie Chancen und Risiken der Finanzplanung informieren Sie Eheleute Gurges auf verständliche Weise.

Praxis und Management

Nach der Mittagspause übernimmt Hundephysiotherapeutin Nina Wiese, die seit 2009 Ihre eigene Praxis führt. Sie gibt Tipps zur Kommunikation zwischen TherapeutIn, Tier und BesitzerIn. Sie erläutert jeden Punkt zwischen erstem Kontakt, Behandlungsvertrag, Dokumentation und Abrechnung. Wie geht man mit kurzfristigen Terminabsagen, durch Tiere verursachte Schäden oder dem Vorwurf eines Behandlungsfehlers um?

Das Seminar vermittelt breit gefächertes Fachwissen, soll aber vor allem jede Ihre Fragen beantworten. Stellen Sie den ExpertInnen jederzeit Fragen und lassen Sie uns an Ihren bisherigen Erfahrungen teilhaben. Abgerundet wird das Seminar durch kurze Impulsvorträge von verschiedenen DIPO-TherapeutInnen wie Christin Gietemann, die unter anderem für die Betreuung der Pferde von Lisa und Thomas Müller zuständig ist. Marilena Heyl, die in ihrer Karriere schon die Betreuung der Pferde der deutschen Equipe während der Islandpferde WM begleiten durfte oder Hundephysio- und Manualtherapeut Tobias Nebelung, der eine eigene mobile Praxis führt und Therapeut in einer stationären Praxis ist.

Nach diesem Seminar werden Sie mit einem wichtigen Fazit nach Hause gehen: Ihrer (Teil-) Selbstständigkeit steht nichts im Weg - Sie müssen nur anfangen!

Kursinformationen

Fachbereich
Tiertherapie
Level
EinsteigerInnen
Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre
Dauer
2 Tage
Kurszeiten
1. Tag 09:00 - 17:30 Uhr
2. Tag 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten
249 Euro
DozentInnen
Dr. Josef Langenberg
Karin und Franz-Josef Gurges
Julia Wieduwilt
Nina Wiese
Wechselnde DIPO-AbsolventInnen
Beratung
0049 (0) 25 94 - 78 227 0

Themen des Kurses

  • Grundlagen der Existenzgründung: Businessplan, Strategien und Steuern
  • Praktische Marketingbeispiele und Weiterempfehlungsmanagement
  • Fördermittel, Datenschutz und Werberecht
  • Versicherungen und finanzielle Absicherung
  • Praxismanagement von A bis Z

Wichtige Hinweise

  • Die Kursskripte stehen drei Tage vor Beginn als Download zur Verfügung; ein weiterer Teil wird im Nachhinein verschickt
  • Ein Mittagsimbiss sowie Getränke werden vom DIPO übernommen.
  • Hunde können zu diesem Kurs nicht mitgebracht werden.