Logo DIPO, 20 JahreKontakt DIPO Logo Hundeosteopathie
Menü mobil
Erklärung Aufbau Pferdekopf

Anmeldung zur Abschlussprüfung DIPO-Pferdephysiotherapie

Zeiten Schriftliche Prüfung 09.00 – 11.00 Uhr, Praktische Prüfung ab 11.30 Uhr
Kosten 195,00 €
Voraussetzungen Absolvierung sämtlicher Kurse der Pferdephysiotherapie inklusive Abschlusslehrgang

Ablauf der Prüfung

Die Abschlussprüfung DIPO-Pferdephysiotherapie besteht aus zwei Teilen. Von 9.00 – 11.00 Uhr werden Sie schriftlich in einem Multiple-Choice-Verfahren geprüft. Ab 11:30 Uhr beginnt die praktische Prüfung in Zweier-Gruppen. Jeder Prüfling wird dabei 20 Minuten geprüft. Nachdem alle Prüflinge ihre Prüfung absolviert haben erfolgt die Ergebnisbekanntgabe und ein Get together zur Feier Ihres Erfolges.

Die Zeiteneinteilung der praktischen Prüfung erfolgt durch das DIPO. Prüfungspartner-Wünsche können im Rahmen des Abschlusslehrganges an das DIPO weitergegeben werden.

Auswahl des Prüfungstermins

Die Prüfungstermine sind jeweils so geplant, dass sie circa zwei Wochen nach den Abschlusslehrgang stattfinden. Wir empfehlen, die auf Ihren Abschlusslehrgang folgende Prüfung zu buchen. Sie können aber auch einen anderen Prüfungstermin buchen.

Ort Lehrgang Prüfung
Dülmen 02.11. – 06.11.2020 13.11.2020
Bopfingen 09.11. – 13.11.2020 20.11.2020
Dülmen 14.06. – 18.06.2021 02.07.2021
Bopfingen 28.06. – 02.07.2021 11.07.2021
Lüneburg 27.09. – 01.10.2021 19.11.2021
Bopfingen 08.11. – 12.11.2021 27.11.2021
Dülmen 15.11. – 19.11.2021 03.12.2021

Zulassungsvoraussetzungen

Um zur Prüfung zugelassen zu werden müssen nachfolgend genannte Kurse innerhalb der letzten drei Jahre absolviert worden sein:

  • Pferdephysiotherapie I
  • Pferdephysiotherapie II
  • Pferdephysiotherapie III
  • Pferdephysiotherapie IV
  • Akupressur für Pferde I
  • Akupressur für Pferde II
  • Stresspunktmassage
  • Physikalische Therapie
  • Neurologie-Leistungsdiagnostik-Trainingslehre (NLT)
  • Erste Hilfe / Fütterung und Haltung
  • Abschlusslehrgang

Neben den genannten Kursen muss bis zur Abschlussprüfung ein Longierabzeichen (DIPO, FN 2 oder 4 oder 5, Trainer A oder B oder C, IPZV Stufe I oder II) vorgelegt werden. PferdewirtInnen und PferdewirtschaftsmeisterInnen erhalten durch Vorlage des Ausbildungszeugnisses die Anerkennung des Longierabzeichens.

Beachten Sie, dass der Inhalt aller Seminare prüfungsrelevant ist.

Wiederholungsstunde Akupressur

In Bopfingen und Lüneburg bietet die Dozentin der Akupressur TeilnehmerInnen am Abend vor der Prüfung eine 75-minütige, kostenlose Wiederholung der Akupressur an. Informationen zur Anmeldung hierzu erhalten Sie kurz vor Ihrem gebuchten Abschlusslehrgang.

Organisatorisches

Während der Prüfung wird ein Imbiss angeboten. Der Imbiss sowie Getränke werden vom DIPO übernommen. Aus Sicherheitsgründen ist das Tragen von Stahlkappenschuhen während der praktischen Prüfung Pflicht. Alle TeilnehmerInnen müssen über einen ausreichenden Tetanusschutz verfügen.

Anmeldung zur Prüfung

Kursorte

  • Dülmen: DIPO, Hof Thier zum Berge, Mitwick 32, 48249 Dülmen
  • Bopfingen: Reitanlage Härtsfeldhof, Hohenberg 3, 73441 Bopfingen
  • Lüneburg: Forsthaus Tiergarten Familie Klein, Im Tiergarten 1, 21337 Lüneburg
OrtTerminanmelden
Dülmen13.11.2020 anmelden
Bopfingen20.11.2020 anmelden
Dülmen02.07.2021 anmelden
Bopfingen11.07.2021 anmelden
Lüneburg19.11.2021 anmelden
Bopfingen27.11.2021 anmelden
Dülmen03.12.2021 anmelden
Hintergrund
Rundgang
Hundeosteopathie
Seminarübersicht
DIPO Post